Ich werde die Arten von japanischem Sake vorstellen. #Ginza-Sake #Ginza-Izakaya

2022.09.20

Es gibt verschiedene Arten von Sake und es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu klassifizieren.
In diesem Blog werde ich etwas tiefer in die Arten von Sake eintauchen.
Ob Sie japanischen Sake mögen oder nicht gut darin sind, schauen Sie sich ihn bitte an.

◆◆Verschiedene Arten von Sake◆◆

~Was ist [speziell Sake genannt]? ~

Sake ist definiert als „raffinierter Sake, der nur Reis aus einheimischer Produktion verwendet und in Japan hergestellt wird.“
Sake kann in „gewöhnlicher Sake“ und „Sake mit besonderem Namen“ eingeteilt werden.
Sake, der bestimmte Bedingungen erfüllt, wie z. B. Rohstoffe, Reispolierverhältnis und Braumethode, wird als “Sake mit besonderem Namen” bezeichnet, und anderer Sake wird als “gewöhnlicher Sake” bezeichnet.
Hier konzentrieren wir uns auf „besondere Namensgründe“.

~[Spezifischer Namensgrund] wird in 8 Typen eingeteilt~

„Spezieller Namenszweck“ kann in acht Typen eingeteilt werden.
Zunächst einmal wird er grob in drei Typen eingeteilt: [Junmai-Sake] [Honjozo-Sake] [Ginjo-Sake], der weiter unterteilt wird in
“Junmai”, “Special Junmai”, “Junmai Ginjo”, “Junmai Daiginjo”, “Honjozo”, “Special Honjozo”, “Ginjo”, “Daiginjo”
Insgesamt gibt es 8 Typen.
Werfen wir einen Blick auf die einzelnen Funktionen!

≪≪Junmaishu≫≫
◎Reiner Reissake
Dieser Sake wird nur aus Reis, Reis-Koji und Wasser hergestellt, und es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich des Reis-Politur-Verhältnisses.
Sie können den ursprünglichen Geschmack und die Süße von Reis, seinen Reichtum, seine Fülle und das einzigartige Aroma von Reis genießen.
Ein weiteres Merkmal ist, dass es in verschiedenen Temperaturbereichen genossen werden kann, von kalt bis heiß.

◎Spezieller reiner Reissake
Dieser Sake wird nur aus Reis, gemälztem Reis und Wasser hergestellt, und das Reis-Politur-Verhältnis beträgt weniger als 60 %. * Hergestellt nach einem speziellen Herstellungsverfahren

◎Junmai Ginjo-Sake
“Sake nur aus Reis, Reis-Koji und Wasser.” Das Reispolierverhältnis beträgt 60 % oder weniger.
Obwohl es sich um einen Junmai-Sake handelt, hat er auch die Eigenschaften von Ginjo-Sake, mit dem Umami von Reis, einer leichten Süße und einem herrlich fruchtigen Aroma.

◎Junmai Daiginjo-Sake
“Sake nur aus Reis, Reis-Koji und Wasser.” Das Reispolierverhältnis beträgt 50 % oder weniger.
Es hat einen sauberen und klaren Geschmack ohne unangenehmen Geschmack, und Sie können das Umami und die Fülle von Reis spüren, während Sie gleichzeitig das fruchtige Ginjo-Aroma genießen.

≪≪Honzoshu≫≫
◎ Honzo-Sake
Dieser Sake wird aus Reis, Reiskoji, Wasser und gebrautem Alkohol hergestellt. Das Reispolierverhältnis beträgt 70 % oder weniger.
Dies ist ein sogenannter “trockener” Sake mit einem erfrischenden Nachgeschmack. Zuallererst wird kalter Sake empfohlen, und auch heißer Sake wird empfohlen.

◎Spezieller Honjozo
Hergestellt aus Reis, Reiskoji, Wasser und gebrautem Alkohol. Das Reispolierverhältnis beträgt 60 % oder weniger. * Hergestellt nach einem speziellen Herstellungsverfahren
“Es hat einen sauberen Geschmack ohne Beigeschmack.”

*Die zugesetzte Menge an aufgebrühtem Alkohol ist auf 10 % des Gewichts von weißem Reis begrenzt.

≪≪Ginjoshu≫≫
◎ Ginjo-Sake
Dieser Sake wird aus Reis, Reiskoji, Wasser und gebrautem Alkohol hergestellt. Das Reispolierverhältnis beträgt 60 % oder weniger.
Es zeichnet sich durch sein fruchtiges Aroma (Ginjo-Aroma) aus, da es nach einer Methode namens Ginjo-Brauen hergestellt wird, bei der es lange Zeit bei niedriger Temperatur fermentiert wird.

◎Daiginjo-Sake
Hergestellt aus Reis, Reiskoji, Wasser und gebrautem Alkohol. Das Reispolierverhältnis beträgt 50 % oder weniger.
Ein sauberer und weicher Geschmack mit wenigen Nebenaromen. Obwohl es leicht und trocken ist, hat es ein fruchtiges und herrliches Ginjo-Aroma vom Ginjo-Brauen.

Es gibt keine besondere Regel bezüglich der „besonderen Herstellungsmethode“ von „Tokubetsu Junmaishu“ und „Tokubetsu Honjozo“, und da dies im Ermessen der Brauerei liegt, wird ein einzigartiger Sake hergestellt.
Die Zutaten und welche Brühmethode „besonders“ ist, steht auf dem Etikett, also bitte genau prüfen.
Darüber hinaus kann gesagt werden, dass Sake, der nicht als [Junmai-shu], [Honjozo-shu] oder [Ginjo-shu] gekennzeichnet ist, „Futsu-shu“ ist, das am Anfang erwähnt wurde.
Es hat ein mildes Aroma und moderates Umami, was es zu einem leicht zu trinkenden Sake mit einem ruhigen Geschmack macht.

~Reispolierverhältnis und Braualkohol~

Wie Sie sehen können, sind das Reis-Politur-Verhältnis und der aufgebrühte Alkohol wichtige Punkte bei der Klassifizierung der Sake-Arten.
Was ist dann das Reispolierverhältnis und der Braualkohol?

“Reis-Polierverhältnis” bezieht sich auf den Gewichtsprozentsatz an weißem Reis, der verbleibt, nachdem brauner Reis poliert wurde.
Beispielsweise bedeutet ein Polierverhältnis von Reis von 60 %, dass 40 % geraspelt und die restlichen 60 % als Rohmaterial verwendet werden.
Je niedriger die Zahl, desto mehr wird der äußere Teil, der einen unangenehmen Geschmack verursacht, rasiert.

„Destillierter Alkohol“ ist ein pflanzlicher Speisealkohol, der hauptsächlich aus Zuckerrohr hergestellt wird.
Da es möglich ist, den Geschmack zu ändern, z. B. einen Duft, einen erfrischenden Geschmack oder einen erfrischenden Geschmack zu erzeugen,
Es wird verwendet, um die Einzigartigkeit von Sake hervorzuheben.

Bisher haben wir [Arten von Sake] nach Zutaten, Reispolierverhältnis, Braumethode usw. eingeführt.
Man kann sagen, dass es die Grundlage für die Klassifizierung von japanischem Sake ist.
Sake kann jedoch in andere Arten unterteilt werden.

~Klassifizierung nach unterschiedlichen Zeitpunkten des [Brennens]~

Um die Qualität und den Geschmack von Sake konstant zu halten, ist es üblich, ihn zweimal zu pasteurisieren, bevor er gelagert und bevor er verpackt und versendet wird.
Er soll zwar pasteurisiert sein, wird aber nicht gekocht, sondern etwa 30 Minuten in heißem Wasser eingeweicht, sodass die Temperatur des Sake etwa 60 bis 65 Grad Celsius beträgt.
Es ist möglich, den Typ anhand des Zeitpunkts und der Häufigkeit dieser Pasteurisierung zu klassifizieren, und auch der Geschmack wird unterschiedlich sein.

●Sake, der ohne Pasteurisierung verschickt wird, ist [roher Sake].
Es schmeckt frisch und jugendlich. Normale Temperatur ist NG! Kühl lagern

●Sake, der roh ohne Pasteurisierung gelagert und vor dem Versand nur einmal pasteurisiert wurde, ist [Namahozoshu].
Der Sommer heißt Jahreszeit und zeichnet sich durch seine Frische aus, die perfekt zum Sommer passt. Das Mundgefühl ist leicht und einfach zu trinken.

●Namazume ist Sake, der vor der Lagerung nur einmal pasteurisiert wird.
Da es nicht ein zweites Mal pasteurisiert wird, ist es so frisch und erfrischend wie Namazake und hat einen relativ milderen und ruhigeren Geschmack als Namazake.
“Hiyaoroshi”, das im Herbst Saison hat, wird diese “frische Gurke” sein.

~Sie können nach Geschmack und Aroma sortieren~

Geschmacklich und aromatisch lässt sich japanischer Sake in „Kunshu“, „Soshu“, „Junshu“ und „Jukushu“ unterteilen.
Es kann in vier Typen unterteilt werden.

Die Klassifizierung mit hohem Duft ist [Scented Sake / Mature Sake], die Klassifizierung mit geringem Duft ist [Sweet Sake / Mild Sake],
Sake mit einem starken Geschmack kann als [reifer Sake / weicher Sake] klassifiziert werden, und Sake mit einem leichten Geschmack kann als [scented Sake / erfrischender Sake] klassifiziert werden.

Insbesondere “Kumousake” ist duftend und fruchtig, wie Ginjo-Sake und Daiginjo-Sake.
„Souzake“ ist leicht und frisch am Gaumen. Der Duft ist bescheiden, und dies gilt für nicht pasteurisierten Sake und gewöhnlichen Sake.
„Junshu“ hat einen reichen Geschmack, der es Ihnen ermöglicht, den Reichtum und das Umami von Reis zu spüren, und hat ein bescheidenes Aroma. Reines Reissake-System.
„Jukushu“ hat ein tiefes Aroma und einen reichen, gealterten Geschmack. Es gibt auch einzigartige gelbe und braune Farben aufgrund des Alterns. Dazu gehören gealterter Sake und langfristig gealterter Sake.

¨⌒¨⌒¨⌒¨⌒¨⌒¨⌒

Was haben Sie gedacht.
Ich denke, je mehr man sich damit befasst, desto mehr spürt man die Tiefe von Sake.
Es ist ein bisschen schwierig zu klassifizieren, aber Sie können Ihren Lieblingsgeschmack auch aus mehreren Blickwinkeln finden.
Sie können nicht nur Ihre Lieblingsflasche weiter trinken, sondern auch gründlich suchen, bis Sie Ihre Lieblingsmarke gefunden haben.
Genießen und dabei den zarten Geschmacksunterschied spüren, das ist der wahre Sake-Genuss!

Wenn Sie unser Geschäft besuchen, genießen Sie Sake zusammen mit unseren Spezialitätengerichten ausgiebig.
Wir freuen uns auf deinen Besuch.

お問い合わせ
ご予約はこちら

お問い合わせ・ご予約はこちら

050-5385-3477
ネット予約は24時間受付
ネット予約はこちら
【公式】地きんめ鯛専門 銀座 はなたれ

【公式】地きんめ鯛専門 銀座 はなたれ

住所

〒104-0061
東京都中央区銀座5-2-1 東急プラザ銀座11F

アクセス

地下鉄丸ノ内線 銀座駅 C2番出口 徒歩1分
地下鉄日比谷線 銀座駅 B7番出口 徒歩2分
JR 有楽町駅 銀座口 徒歩5分
地下鉄有楽町線 有楽町駅 銀座口 徒歩5分
JR 新橋駅 銀座口 徒歩10分
地下鉄銀座線 新橋駅 銀座口 徒歩10分

銀座駅から130m

営業時間

ランチ  11:00〜15:00 (L.O 14:30)
ディナー 17:00〜23:00 (L.Oドリンク22:00料理22:30)

  • 魚とワインHanatare東口
  • 魚と酒はなたれ品川
  • 湘南バル はなたれ The Fish & Oysters
  • 魚と酒はなたれ丸の内トラストタワー
  • 魚と酒はなたれ野毛
  • 廻転とやま鮨 銀座